mbs,m-b-s,MBS,business solutions,business-solutions,my business solutions,more business solutions, solution, Risikomanagement, Basel II,Forderungsmangament, Akzepta,Basel-ii-fit,Bonität Control, BUSINESS SOLUTION
M-B-S

.

  [ Home ] [ E-Mail ] [ Impressum ] [ Sitemap ]

Die große Hürde bei der Durchführung eines systemgesteuerten Risikomanagementes ist nicht das System selbst - sondern folgende Tatsache :

 

Mehr Transparenz im Vorfeld eines Geschäftsvorganges führt dazu, dass risikoreiche Warenkredite erkannt werden bevor sie Schaden anrichten.
Eine kritischere Vorgangsweise beim Kreditengagement bedeutet in vielen Fällen aber auch „weniger Umsatz“ - dies liefert wiederum Diskussionsstoff mit der Vertriebsabteilung!

 

Lassen Sie aber alle Vorsichtsmassnahmen weg, so werden Sie mit Sicherheit mehr Umsatz generieren - aber auch mehr Forderungsausfälle erleben.
Um jedoch Forderungsausfälle zu kompensieren, müssen Sie den zigfachen Betrag
an Mehrumsatz erreichen (abhängig von Ihrer Umsatzrendite).

 

Kurz dargestellt; bei einem Umsatz von 10.000.000.- Euro und einer Umsatzrendite von 2 Prozent muss ein relativ kleiner Forderungsausfall von 10 000,- Euro durch einen Mehrumsatz von 500 000,- Euro kompensiert werden - wobei dadurch voraussichtlich weitere Forderungsausfälle entstehen.

Forderungsausfallsrechner der AKZEPTA GROUP

Mit unserem Forderungsausfallrechner können Sie den notwendigen Mehrumsatz zur betragsmäßigen Kompensation von Forderungsausfällen bestimmen.

copyright Forderungsausfallrechner by Akzepta Group

Umsatz pro Jahr in EUR
Forderungsausfall pro Jahr in EUR
Umsatzrendite in %
Notwendiger Mehrumsatz in EUR

 

Ein absolut 100 %iger Sicherheits-Check vor Abschluss eines Geschäftes ist sicherlich kaum möglich, jedoch ist es sinnvoll diesen – soweit irgend möglich – zu vervollständigen.

Online-Einsichten: in das Schuldnerzentralregister der AKZEPTA-GROUP

 

                                               in den Datenpool von Crif – Österreich

 

                                               in den Datenpool von Crif – Deutschland

 

 

Weitere Informationen zur Optimierung Ihres Risikomanagementes finden Sie unter:

Bonität,Bonitaet,Bonität Control,Bonität Kontroll,Bonitaet,Bonitaet Control,Bonität Controlle,Bonität,Kreditschutz,Kredite,Geld,Bonitäten,Euro,Inkassobüro,Basel-ii-fit,Basel 2 Fit,Basel 2,Boniaet-Büro
zurück